Die Bedürfnisse der Kunden sind für uns massgebend. Das Auftragsverhältnis beginnt deshalb mit einem Gespräch, das es uns ermöglicht, die Situation des Kunden zu verstehen und dessen Bedürfnisse zu erfassen. Auf dieser Basis nehmen wir eine eingehende Situationsanalyse vor, evaluieren die Rahmenbedingungen und präzisieren die Zielsetzungen, um daraus optimale Lösungen ableiten zu können. Eine ausführliche Offerte mit detaillierten Vorschlägen, Optionen und Kostenberechnungen erlaubt es dem Kunden, eine definitive Entscheidung zu treffen.

Was die Entwicklung von Bildungsplänen und Curricula betrifft, legen wir besonderen Wert auf Kohärenz und auf die Abstimmung zwischen Praxis und Ausbildung. Deswegen steht für uns eine sorgfältige Praxisanalyse am Anfang der Entwicklung von guten Bildungsmassnahmen. Wir setzen dabei ein Verfahren ein, das wir massgeblich mitentwickelt haben: das CoRe-Verfahren.

Wir bieten Dienstleistungen in den folgenden Bereichen an:

  1. Arbeitsanalyse und Erfassen von Anforderungsprofilen und Kommunikationsprozessen
  2. Entwicklung von Curricula, Bildungsplänen, didaktischen Materialien und Tests
  3. Entwicklung und Durchführung von Bildungsangeboten
  4. Entwicklung und Durchführung von Qualifizierungsverfahren
  5. Management, Monitoring und Evaluation von Projekten
  6. Fachübersetzungen im Bildungsbereich